fotoschule-koeln-fotokurse-und-fotoworkshops-in-koeln-dozent-frank-duerrach.jpg

Frank Dürrach

Frank Dürrach ist geboren und aufgewachsen in Nürnberg und ist einer der Gründer der Fotoakademie-Koeln. Zu Fotografie und Gestaltung kam er früh durch die Werbeagentur seiner Eltern; er hat Literatur und Geschichte in Erlangen studiert. Vor der Gründung der Fotoschule arbeitete er in Köln für Fernsehproduktionen. Seine Schwerpunkte sind fotografische Bildgestaltung, elektronische Bildbearbeitung, Geschichte der Fotografie, Fotobücher.
Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und tritt mit dem Fotobuch-Quartett auf. Wenn es Verwaltung und Lehrtätigkeit zulassen, dann fotografiert er gerne längere Fotoessays. Er interessiert sich für Politik, Philosophie, Literatur (Belletristik, Comics, Science Fiction), Kunst und Brettspiele.
In der Galerie finden sich einige Bilder aus längeren Fotoessays, die in Japan entstanden sind, dann folgen Fotos aus Georgien und Israel.

  • Oliver Rausch

  • Frauke Stärk

  • Dennis Wilhelms

  • Nadine Preiß

  • Ian Dylewski

  • Nikolai Stabusch

  • Jasmin Awad

  • Bojan Radojkovic

  • Klaus Dyba

  • Jamari Lior

  • Klaus Wohlmann

  • Stephan Fengler

  • Thorge Berger

  • Gereon Roemer

  • David Klammer